WAS BEDEUTET DER BEITRITT ZUR SP ?

 

SympathisantIn

Darunter verstehen wir Leute, die gerne über die SP-Politik informiert sein wollen, sich aber den Schritt zu einer Mitgliedschaft noch überlegen möchten. SympathisantInnen werden in unserer Adresskartei registriert; Sie erhalten die Mitgliederzeitung links.ch der SP Schweiz und bekommen sporadisch Post von der Kantonalpartei und der SP Schweiz zugestellt. 
SympathisantInnen haben in der Partei keine Pflichten (d.h. sie bezahlen keinen Mitgliederbeitrag und keinen Parteiausgleichsbeitrag).

Mitglied

Ein Mitglied gehört nicht nur zur SP-Sektion seines Wohnortes sondern auch zur Kantonalpartei und zur SP Schweiz. Als solches hat es das Recht, an Sektionsversammlungen teilzunehmen, sich in öffentliche und in Parteiämter wählen zu lassen, als DelegierteR oder Gast an Parteitagen teilzunehmen, etc. Gleichzeitig verpflichtet sich ein Mitglied aber auch dazu, den jährlichen Mitgliederbeitrag sowie den sog. «Parteiausgleichsbeitrag» (kurz: PAB), eine Art Parteisteuer, zu bezahlen.

Vor dem Entscheid, der SP beizutreten, müssen Sie sich zuerst überlegen, ob die SP Ihnen passt. Das muss nicht eine hundertprozentige Übereinstimmung mit allen Positionen bedeuten, denn einen Zwang zur absoluten Einhaltung der Parteimeinung kennen wir nicht. Auch Jugendliche (vgl. Juso) sowie AusländerInnen können der SP beitreten. Wichtig ist, die Politik der SP im Grundsatz zu unterstützen. Sie können auch zuerst als SympathisantIn "schnuppern", indem Sie an einer oder mehreren Versammlungen teilnehmen. Alle neuen Mitglieder sind in der SP willkommen. Niemand ist verpflichtet, aktiv am Parteileben teilzunehmen. Ihr Beitritt kann auch einfach heissen, dass Sie Ihre Sympathie zu unserer Arbeit ausdrücken, unsere Informationen erhalten und uns mit einem regelmässigen Beitrag finanziell unterstützen wollen. Viele SP-Mitglieder sind in diesem Sinn gewissermassen Passivmitglieder oder beteiligen sich nur selektiv am Parteileben.

Wie werde ich Mitglied oder SympathisantIn

Der Beitritt zur SP oder die Registrierung als Sympathisantin werden über das Anmeldeforular der SP Schweiz ausgelöst. Nachdem Sie den Aktivierungslink bestätigt haben, erfolgt die Aufnahme in die Partei als Mitglied der Sektion Ihrer Wohngemeinde. Weitere Informationen zum Beitrittzum Mitglied werden , Mitgliederbeitrag und PAB und zu Möglichkeiten aktiven Mitarbeit der finden Sie auf unseren Seiten.